Deggingen

Seitenbereiche

Suche

... offen herzlich gastfreundlich

Schulen in Deggingen und Reichenbach

Ständig fortentwickelt hat sich Deggingen in den vergangenen Jahren auf dem Gebiet des Schulwesens.

Mit dem Bau der Grundschule im Jahr 1952 wurde der erste Schritt für ein Schul­zentrum getan, zu dem eine Haupt­schule (1972) und eine Realschule (1977) die ideale Ergänzung geworden sind. Letzte bauliche Erweiterung hat das Schulzentrum im Jahr 1997 erfah­ren. Die Gustav-Werner-Stiftung unter­hält in Deggingen eine Sonderberufsfachschule. Reichenbach im Täle ver­fügt ebenfalls über eine eigenständige Grundschule.

Zusam­men mit den Ge­meinden des Oberen Filstals wurde ein Schulverband gebildet, der die Schüler­trägerschaft und vor allem die Aufgabe übernommen hat, die für den Schulsport erforderlichen Einrichtun­gen zu schaffen mit der Aufgabenerfül­lung ist man weit vorangekom­men: eine dreiteilbare, moderne Sporthalle und großzügige Außenanlagen wurden verwirklicht und stehen dem Vereins­sport zur Verfügung. Ein Hallenbad steht den Schülern über die Wintermonate für das Schulschwimmen zur Verfügung.

Berneckschule (Förderschule)

Bernhardusstraße 19
73326 Deggingen
Telefon 07331 94 16 55 (über Pestalozzischule Geislingen
E-Mail schreiben

Schulleiterin
Frau Tanja Witt

SchülerZirkel
Nachhilfe + Hausaufgabenbetreuung
Hauptstraße 52
73326 Deggingen
Telefon 07334 3014

Grundschule Reichenbach im Täle

Schulstraße 21
73326 Deggingen
Telefon 07334 920001
Fax 07334 920002
E-Mail schreiben

Schulleiterin
Frau Elisabeth Miller

Grundschule Reichenbach im Täle
Grundschule Reichenbach im Täle
© Gemeinde Deggingen

Verbundschule am Ländlichen Bildungszentrum

Bernhardusstraße 19
73326 Deggingen

Schulleiter
Steffen Lonczig
Telefon 07334 78-325
Telefax 07334 78-326

Grund- und Werkrealschule
Sekretariat Frau Mühlberger
Telefon 07334 78-320
E-Mail
Homepage

Realschule
Sekretariat Frau Pulvermüller
Telefon 07334 78-324
E-Mail
Homepage


Verbundschule am Ländlichen Bildungszentrum
© Gemeinde Deggingen

Ganztagesbetreuung am Ländlichen Bildungszentrum

An der Verbundschule besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an Ganztagesangeboten montags, dienstags und donnerstags. Jeweils ab 12.00/12.30 Uhr steht ein offenes Betreuungsangebot bis 13.45 Uhr zur Verfügung. In der Zeit von 13.30 bis 14.30 Uhr wird eine Lernzeit für die Klassenstufen 5 bis 7 angeboten. Außerdem können verschiedene AG’s besucht werden.

Die Schüler haben die Möglichkeit zum Mittagessen in der Mensa in der Aula der Schulsporthalle. Die Vinzenz-Klinik aus Bad Ditzenbach beliefert die Mensa mit täglich frisch zubereiteten Kindermenüs. Es stehen zwei verschiedene Gerichte zur Auswahl, außerdem gibt es ein Getränk und einen Nachtisch. Der Preis pro Essen liegt bei 4,30 Euro. Das Essen MUSS jeweils bis Freitagabend für die folgende Woche vorbestellt werden. Hierzu ist ein Online-Bestellsystem eingerichtet worden. Unter diesem Link können Sie sich mit den durch Infoschreiben mitgeteilten Daten einen Zugang anlegen.

Sie haben kein Infoschreiben erhalten oder sind neu an der Schule?
Dann setzen Sie sich bitte mit Herrn Buck (Rathaus Deggingen, Telefon 07334 78-294) in Verbindung.

Speisepläne für das Schulzentrum Deggingen

Betreuungsangebote an der Grundschule Deggingen

Folgende Betreuungsbausteine stehen ab Schuljahresbeginn an der Grundschule Deggingen zur Verfügung:

Frühbetreuung
täglich 07.00 Uhr bis 08.30 Uhr
Anschlussbetreuung
ab 11.45 Uhr (Unterrichtsende) mit Mittagessensmöglichkeit;
flexible Abholung der Kinder bis 13.30 Uhr (freitags bis 13.00 Uhr) Montag bis Donnerstag
Hausaufgabenbetreuung
13.30 Uhr bis 14.30 Uhr
Offene Betreuung
14.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Die Angebote können immer nur monatsweise und nur für die gesamte Woche in Anspruch genommen werden.

Die Schüler gehen um 12.30 Uhr mit den Betreuungskräften in die Mensa in der Aula der Schulsporthalle und haben dort die Möglichkeit, gemeinsam zu essen.
Die Vinzenz-Klinik aus Bad Ditzenbach beliefert die Mensa mit täglich frisch zubereiteten Kindermenüs. Es stehen zwei verschiedene Gerichte zur Auswahl, außerdem gibt es ein Getränk und einen Nachtisch. Der Preis pro Essen liegt bei 4,30 Euro.
Das Essen MUSS jeweils bis Freitag für die folgende Woche vorbestellt werden. Hierzu ist ein Online-Bestellsystem eingerichtet worden. Unter diesem Link können Sie sich mit den duch Infoschreiben mitgeteilten Daten einen Zugang anlegen.

Sie haben kein Infoschreiben erhalten oder sind neu an der Schule?
Dann setzen Sie sich bitte mit Herrn Buck (Rathaus Deggingen, Telefon 07334 78-294) in Verbindung.


Der Gemeinderat hat für die o.g. Betreuungsangebote die Elternbeiträge ab dem Schuljahr 2017/18 wie folgt festgesetzt:

wöchentliche Betreuungszeit Monatsbetrag Monatsbetrag
  erstes Kind
einer Familie
weitere Kinder
einer Familie je
bis 9 Stunden 25,00 € 18,00 €
über 9 bis 16 Stunden 44,00 € 31,00 €
über 16 Stunden 55,00 € 38,00 €

Die Hausaufgabenbetreuung (4 Stunden/Woche) bleibt wie seither kostenlos.

Anmeldeunterlagen erhalten Sie über die Grundschule Deggingen.

Betreuungsangebote an der Grundschule Reichenbach

Frühbetreuung
täglich von 07.00 Uhr bis Unterrichtsbeginn
Anschlussbetreuung
täglich nach Unterrichtsende bis 14.00 Uhr (freitags –bei entsprechendem Bedarf– bis 13.00 Uhr) mit Mittagessensmöglichkeit
Hausaufgabenbetreuung
Dienstag bis Donnerstag von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr

Es wird täglich ein Mittagessen angeboten. Das Essen wird von der Vinzenz-Klinik in Bad Ditzenbach frisch zubereitet und in der Schule angeliefert. Die teilnehmenden Kinder essen gemeinsam um 12.30 Uhr. Der Essenspreis beträgt einschließlich einer Nachspeise und eines Getränkes 4,30 Euro.

Das Essen MUSS jeweils bis Freitag für die folgende Woche vorbestellt werden. Hierzu ist ein Online-Bestellsystem eingerichtet worden. Unter diesem Link können Sie sich mit den duch Infoschreiben mitgeteilten Daten einen Zugang anlegen.Sie haben kein Infoschreiben erhalten oder sind neu an der Schule?Dann setzen Sie sich bitte mit Herrn Buck (Rathaus Deggingen, Telefon 07334 78-294) in Verbindung.


Die Früh- und Anschlussbetreuung erfolgt im Rahmen der Verlässlichen Grundschule und ist mit Gebühren (Elternbeiträgen) verbunden. Diese betragen

für 5 Tage/Woche

47,00 €/Monat für das erste Kind,
32,00 €/Monat für jedes weitere Kind
einer Familie
für 3 Tage/Woche

30,00 €/Monat für das erste Kind,
21,00 €/Monat für jedes weitere Kind
einer Familie
für 2 Tage/Woche

21,00 €/Monat für das erste Kind,
14,00 €/Monat für jedes weitere Kind
einer Familie

Die Hausaufgabenbetreuung ist kostenlos!

Ferienbetreuung in Deggingen und Reichenbach

© Pixabay

Zusätzlich zur Ganztagesbetreuung während der Schulzeit, bietet die Gemeinde für Schulkinder eine Ferienbetreuung von täglich 07.00 bis 13.00 Uhr an.
Die Ferienbetreuung findet im Werkrealschulgebäude in Deggingen statt.
Hierfür ist eine Anmeldung erforderlich.

Für das Schuljahr 2018/2019 ist zu folgenden Zeiten eine Ferienbetreuung geplant:

Herbstferien (Montag, 29.10.2018 bis Freitag, 02.11.2018)
Weihnachtsferien (keine Betreuung)
Winterferien (Montag, 04.03.2019 bis Freitag, 08.03.2019)
Osterferien (Montag, 15.04.2019 bis Donnerstag, 18.04.2019)
Pfingstferien (Dienstag, 11.06.2019 bis Freitag, 14.06.2019)
Sommerferien (Montag, 29.07.2019 bis Freitag, 02.08.2019)
Sommerferien (Montag, 05.08.2019 bis Freitag, 09.08.2019)
Sommerferien (Montag, 12.08.2019 bis Freitag, 16.08.2019)
Sommerferien (Montag, 09.09.2019 und Dienstag, 10.09.2019)

Die Elternbeiträge belaufen sich auf 40,00 € pro Woche.

 

Anmeldung für die Ferienbetreuung in Deggingen und Reichenbach:
Schuljahr 2018 / 2019

Einzugsermächtigung

Kontakt

Kontakt

Rathaus
Bahnhofstraße 9
73326 Deggingen
Telefon: 07334 / 78-0
Telefax: 07334 / 78-238
E-Mail senden

Öffnungszeiten Rathaus

Montag
Dienstag
Mittwoch
9.00 - 12.00 Uhr
9.00 - 12.00 Uhr und 16.00 - 18.00 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag
Freitag
sowie nach
7.30 - 12.00 Uhr
9.00 - 12.00 Uhr
telefonischer Vereinbarung
© Deggingen - by cm city media