Deggingen

Seitenbereiche

Suche

... offen herzlich gastfreundlich

Grundsteuerreform-Bodenrichtwerte zum 01.01.2022

Information und Handlungsempfehlungen für Grundstückseigentümer

Die Reform der Grundsteuer wurde aufgrund einer Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes notwendig.

Die Umsetzung der Grundsteuerreform erfordert auch die Mitwirkung der betroffenen Bürger. Bis zum 31.10.2022 müssen die Steuerpflichtigen ihre sogenannte „Feststellungserklärung“ für die Grundsteuer-Hauptfeststellung zum 01. Januar 2022 bei ihrem zuständigen Finanzamt per ELSTER abgeben.

Frühestens ist dies jedoch ab dem 01. Juli dieses Jahres möglich. Die Bürger erhalten vom Finanzamt ein Informationsschreiben.


Der für das Finanzamt maßgebliche Bodenrichtwert wurde vom gemeinsamen Gutachterausschuss der Stadt Geislingen für die Gemeinde Deggingen und Ortsteil Reichenbach ermittelt. Die aktuellen Daten zu den Bodenrichtwerten in Deggingen und Reichenbach finden Sie auf der Internetseite des Gutachterausschusses.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Gutachterausschuss Geislingen.
https://www.geislingen.de/de/buerger/soziales-leben/gutachterausschuss/allgemeines

oder E-Mail: gutachterausschuss(@)geislingen.de oder Telefon: 07331/24339

Weitere Informationen erhalten Sie auch unter:

www.grundsteuer-bw.de oder unter
www.gutachterausschuesse-bw.de/borisbw

Kontakt

Kontakt

Rathaus
Bahnhofstraße 9
73326 Deggingen
Telefon: 07334 / 78-0
Telefax: 07334 / 78-238
E-Mail senden

Öffnungszeiten Rathaus

Montag
Dienstag
Mittwoch
9.00 - 12.00 Uhr
9.00 - 12.00 Uhr und 16.00 - 18.00 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag
Freitag
sowie nach
7.30 - 12.00 Uhr
9.00 - 12.00 Uhr
telefonischer Vereinbarung
© Deggingen - by cm city media