Deggingen

Seitenbereiche

Suche

... offen herzlich gastfreundlich

Fortführung der Notbetreuung an den Grundschulen

Seit 18. Mai findet an den Grundschulen wieder ein eingeschränkter Schulbetrieb für die vierten Klassen statt. Nach den Pfingstferien kommen im Wechsel die weiteren Klassenstufen hinzu.

Parallel dazu besteht eine Notbetreuung für Kinder von Eltern, die eine Präsenzpflicht am Arbeitsplatz haben. Diese Notbetreuung kann und darf aber kein Ersatz für das bisherige Angebot der Verlässlichen Grundschule mit Ganztagesangebot darstellen. Bis einschl. 15. Juni ist durch die Corona-Verordnung der Betrieb der Verlässlichen Grundschule untersagt.

Bitte haben Sie deshalb Verständnis dafür, dass wir für die Kinder, die die Schule wieder stundenweise besuchen, kein zusätzliches Betreuungsangebot vorhalten können und dürfen.

Die Notbetreuung soll es den Eltern ermöglichen, ihre Berufstätigkeit auszuüben. Es ist nicht möglich, in der Betreuungszeit die schulischen Aufgaben der Kinder und deren tägliches Lernpensum sicherzustellen. Dafür sind die Gruppen zu unterschiedlich zusammengesetzt. Für das Erreichen der Lernziele sind die Eltern verantwortlich. Hilfestellungen hierzu erhalten sie von den Lehrkräften.

Gemeinde Deggingen -Amt für Bildung und Familie-

Kontakt

Kontakt

Rathaus
Bahnhofstraße 9
73326 Deggingen
Telefon: 07334 / 78-0
Telefax: 07334 / 78-238
E-Mail senden

Öffnungszeiten Rathaus

Montag
Dienstag
Mittwoch
9.00 - 12.00 Uhr
9.00 - 12.00 Uhr und 16.00 - 18.00 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag
Freitag
sowie nach
7.30 - 12.00 Uhr
9.00 - 12.00 Uhr
telefonischer Vereinbarung
© Deggingen - by cm city media