Seite drucken
Gemeinde Deggingen (Druckversion)

Gemeinde

Was die Gemeindeverwaltung tut

Der Maßnahmenkatalog des Landes umfasst eine Vielzahl von durchzuführenden Aufgaben für die Kommunen. Die Maßnahmen sowie den Stand der Durchführung können Sie im Maßnahmenkatalog der Gemeinde Deggingen sehen.

Informationen zum Thema Hochwasser erhalten Sie im Bürgerzentrum während den Öffnungszeiten. Sie können in die unterschiedlichen Hochwasserkarten Einsicht nehmen. Des Weiteren liegen Broschüren und Merkblätter aus.

Unsere Ansprechpartnerinnen Frau Beer und Frau Kölle stehen Ihnen für Fragen rund um das Thema Hochwasser "Schutz, Vorsorge und Nachsorge" gerne zur Verfügung. Die Sprechzeiten finden sie hier unter der Rubrik Rathausteam.

© Gemeinde Deggingen

Betroffene Bürger

In dem landeseinheitlichen Maßnahmenkatalog wurden nicht nur die Maßnahmen zur Umsetzung durch die Gemeinde Deggingen festgelegt und mitgeteilt. Ebenfalls wurde an Hand der Hochwassergefahrenkarte der Gemeinde ein Hochwasserrisikosteckbrief erstellt. Darin enthalten sind die Anzahl potenziell betroffener Einwohner und Bereiche, unterteilt in die verschiedenen Landnutzungen.

Alle Angaben sind lediglich Orientierungswerte.

Überblick potenziell betroffener Bürger

Überflutungstiefen

10-jährliches
Hochwasser (HQ 10)

100-jährliches
Hochwasser (HQ 100)

Extrem Hochwasser
(HQ extrem)

Einwohnerzahl
insgesamt:

5.655

Summe betroffener
Einwohner

60

280

860

0 bis 0,50 m

50

250

750

0,50 bis 2,00 m

10

30

100

tiefer 2,00 m

0

0

10

http://www.deggingen.de/index.php?id=472